Anlegetechniken für Inkontinenzprodukte

Anlegetechniken für Inkontinenzprodukte

Anlegetechniken im Bereich der Inkontinenz

Aus dem Stand oder im Bett

Die ungefähre Lesezeit beträgt 20 Minuten.

Die ungefähre Lesezeit beträgt 20 Minuten.

Ein voller Werkzeugkasten macht bekanntlich noch keinen guten Handwerker. Für den Inkontinenz-Kosmos heißt das: Damit Sie in jeder Situation sicher geschützt sind, ist nicht nur wichtig, das für Sie oder Ihre Lieben optimal passende Produkt zu finden. Entscheidend ist auch, dass Sie es richtig anlegen können. Um Ihnen an dieser Stelle unter die Arme zu greifen, haben wir den folgenden Leitfaden geschrieben. Er behandelt die gängigen Inkontinenz-Hilfsmittel und beschreibt, wie sie mit wenigen geübten Handgriffen an die für sie bestimmte Stelle gelangen – und dort auch bleiben. 

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Einwegprodukte

In der Regel handelt es sich bei aufsaugenden Inkontinenz-Produkten um Einmalartikel. Deshalb werden sie nach der Benutzung im Hausmüll entsorgt.

Hüftumfang messen

Um die passende Größe bei den geschlossenen Systemen wie Pants und Windeln zu ermitteln, messen Sie den Hüftumfang. Haben Sie die falsche Größe ausgewählt, kann es insbesondere bei zu großen Produkten dazu kommen, dass Urin daneben läuft.

Hüftumfang messen

Der richtige Sitz

Damit Sie sicher geschützt sind, müssen alle Inkontinenz-Produkte eng am Körper anliegen. Bei einer Einlage, die mithilfe eines Klebestreifens in der Unterwäsche fixiert wird, müssen Sie darauf achten, dass die Unterhose nicht zu locker sitzt. Da Vorlagen nicht über Klebestreifen verfügen, müssen sie zusätzlich fixiert werden. Alternativ zu einer gutsitzenden Unterhose können inkontinente Männer und Frauen auch Fixierhosen verwenden. Diese gibt es in verschiedenen Größen und Qualitäten.           

Aktivierung des Produktes

Bevor Sie Ihr Inkontinenz-Produkt verwenden, sollte es einmal längs gefaltet und so in eine Schiffchen- oder Schalenform gebracht werden. Das aktiviert den Auslaufschutz und sorgt für eine optimale Passform. 

Aktivierung von Inkontinenzprodukten

Einlagen richtig anlegen

1. Entfernen Sie zunächst die Schutzfolie vom Klebestreifen auf der Rückseite der Einlage.
Einlagen richtig anlegen: Schritt 1

2. Nachdem Sie das Produkt aktiviert haben, legen Sie die Einlage mit der Klebeseite nach unten in die Hose.

Einlagen richtig anlegen: Schritt 2

3. Achten Sie darauf, dass die Unterhose nicht zu locker sitzt und am Bein gut abschließt.

Einlagen richtig anlegen: Schritt 3

Vorlage im Stehen anlegen

1. Ziehen Sie die Fixierhosen zunächst bis zur Mitte der Oberschenkel hoch.

2. Nach der Aktivierung des Produktes schieben Sie die Vorlage von vorne nach hinten zwischen den Beinen hindurch. Achten Sie darauf, dass die saugende Schicht nach oben zeigt und sich das breitere Ende hinten befindet.

Aktivierung von Inkontinenzprodukten
Vorlage im Stehen anlegen: Schritt 2
3. Positionieren Sie die Vorlage so am Körper, dass sie eng anliegt. Mögliche Hautfalten an den Oberschenkeln sollten sich außerhalb des Inkontinenz-Produktes befinden.
Vorlage im Stehen anlegen: Schritt 3
4. Ziehen Sie die Fixierhose hoch und passen Sie dabei den elastischen Bein-Abschluss der Hose an, ohne dass Sie Zug auf den Schrittbereich ausüben.
Vorlage im Stehen anlegen: Schritt 4

Vorlage im Liegen anlegen

1. Stellen Sie sich seitlich an das Bett und bringen Sie den Gepflegten oder die Gepflegte in die Seitenlage.
Vorlage im Liegen anlegen: Schritt 1

2. Ziehen Sie das Fixierhöschen bis zu den Oberschenkeln des oder der Gepflegten hoch. Nachdem Sie das Produkt in Schiffchen- oder Schalenform gebracht haben, legen Sie die Vorlage von vorne nach hinten an. Achten Sie darauf, dass der breitere Teil der Vorlage nach hinten zeigt und der Feuchtigkeitsindikator – das ist der Streifen auf der Rückseite der Vorlage – eine Verlängerungslinie der Wirbelsäule bildet.

Vorlage im Liegen anlegen: Schritt 2
Vorlage im Liegen anlegen: Schritt 3
3. Ziehen Sie nun das Fixierhöschen nach oben. Passen Sie die Vorlage im Schritt und an der Vorderseite an. Mögliche Hautfalten an den Oberschenkeln sollten sich außerhalb der Vorlage befinden.
Vorlage im Liegen anlegen: Schritt 4
4. Legen Sie anschließend die oder den Gepflegten in die Rückenlage und passen Sie die elastischen Bein-Teile des Fixierhöschens an. Schaukeln sie den Körper der Trägerin oder des Trägers dafür abwechselnd leicht nach rechts und links.
Vorlage im Liegen anlegen: Schritt 5

Pants richtig anlegen

1. Ziehen Sie die Einweghose wie normale Unterwäsche an.

2. Wenn Sie auf die Toilette gehen möchten, können Sie die Pants aus- und wieder anziehen.

Pants richtig anlegen: Schritt 1
3. Um gebrauchte Slips schnell loszuwerden und zu entsorgen, reißen Sie einfach die Seitennähte auf.
Pants richtig anlegen: Schritt 2

Windeln für Erwachsene im Stehen anlegen

1. Die aktivierte Windel sollte von vorne nach hinten zwischen die Beine der oder des Gepflegten gebracht werden.

Windeln für Erwachsene im Stehen anlegen: Schritt 1
2. Passen Sie die beiden Enden des Artikels so an, dass sie gut am Körper anliegen.
Windeln im Liegen anlegen: Schritt 5
3. Fixieren Sie die Windel mithilfe ihrer Klettverschlüsse. Fangen Sie mit dem unteren Verschluss an und befestigen Sie ihn leicht schräg nach oben. Anschließend befestigen Sie die oberen Klettverschlüsse.
Windeln für Erwachsene im Stehen anlegen: Schritt 3
Windeln für Erwachsene im Stehen anlegen: Schritt 4
4. Vergewissern Sie sich, dass das Inkontinenz-Produkt gut an den Körper, also den Hüft- sowie den Beinbereich, angepasst ist.

Windeln für Erwachsene im Liegen anlegen

1. Stellen Sie sich an den Rand des Bettes und winkeln Sie das Bein der oder des Gepflegten an.

2. Legen Sie ihn oder sie in die Seitenlage und platzieren Sie die in Schiffchenform gebrachte Windel zwischen ihren oder seinen Beinen.

Windeln im Liegen anlegen: Schritt 1
Windeln im Liegen anlegen: Schritt 2

3.  Bringen Sie die oder den Gepflegten wieder in Rückenlage. Achten Sie dabei darauf, dass die Flügel der Windel seitlich ausgebreitet und sichtbar sind.

Windeln im Liegen anlegen: Schritt 3

4.  Nehmen Sie einen Seitenflügel der Erwachsenen-Windel in die Hand.

Windeln im Liegen anlegen: Schritt 4

5.  Fixieren Sie sie mithilfe der Klettverschlüsse. Fangen Sie mit dem unteren Verschluss an und befestigen Sie ihn leicht schräg nach oben. Anschließend befestigen Sie die oberen Klettverschlüsse.

Windeln für Erwachsene im Stehen anlegen: Schritt 4
6. Vergewissern Sie sich, dass das Inkontinenz-Produkt gut an den Körper, also an den Hüft- und Beinbereich, angepasst ist.

Vorlage mit Hüftgurt im Stehen anlegen

1. Wickeln Sie den Gürtel um Ihre oder die Hüfte der von Ihnen gepflegten Person, nachdem sie den Artikel aktiviert haben. Schließen Sie den Klettverschluss.

Vorlage mit Hüftgurt im Stehen anlegen: Schritt 1
Vorlage mit Hüftgurt im Stehen anlegen: Schritt 2

2.  Als nächstes ziehen Sie die Vorlage zwischen den Beinen nach oben Richtung Hüfte und richten Sie die Seiten aus.

Vorlage mit Hüftgurt im Stehen anlegen: Schritt 3

3.  Mithilfe zweier Klettverschlüsse befestigen Sie die Vorderseite der Vorlage am Hüftbund.

Vorlage mit Hüftgurt im Stehen anlegen: Schritt 4

4.  Stellen Sie sicher, ob das Produkt im Leistenbereich gut abschließt. Bei Bedarf kann die Vorlage erneut geöffnet und richtig angepasst werden.

Vorlage mit Hüftgurt im Liegen anlegen

1. Stellen Sie sich an den Rand des Bettes und winkeln Sie das Bein der oder des Gepflegten an.

2. Bringen Sie sie oder ihn in die Seitenlage und ziehen Sie den Hüftbund der vorbereiteten Vorlage unterhalb der Hüfte durch.

Vorlage mit Hüftgurt im Liegen anlegen: Schritt 1
3. Nachdem der Gürtel befestigt worden ist, ziehen Sie die Vorlage zwischen den Beinen nach vorne.
Vorlage mit Hüftgurt im Liegen anlegen: Schritt 2

4.  Befestigen Sie die Vorderseite der Vorlage am Hüftbund. Nutzen Sie dafür die Klettverschlüsse. 

Vorlage mit Hüftgurt im Liegen anlegen: Schritt 3
5. Stellen Sie sicher, dass das Produkt im Leistenbereich gut abschließt. Bei Bedarf können Sie die Vorlage erneut öffnen und richtig anpassen.
Vorlage mit Hüftgurt im Liegen anlegen: Schritt 4

Achtung: der Gürtel darf nicht zu eng, allerdings auch nicht zu locker sitzen! 

Vorlage mit Hüftgurt im Liegen anlegen: Schritt 5

Schreiben Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen:

Anlegetechniken im Bereich der Inkontinenz
Juliane Klug

Juliane Klug

Als Redakteurin liebt es Juliane, in immer neue Themen einzutauchen. Wenn sie anderen Menschen komplexe Dinge verständlich näherbringen kann, ist sie in ihrem Element. Seit dem Frühjahr 2022 sorgt Juliane im Marketing-Team von Citycare24 für Content.

Teilen:

Juliane Klug

Juliane Klug

Als Redakteurin liebt es Juliane, in immer neue Themen einzutauchen. Wenn sie anderen Menschen komplexe Dinge verständlich näherbringen kann, ist sie in ihrem Element. Seit dem Frühjahr 2022 sorgt Juliane im Marketing-Team von Citycare24 für Content.